Kultur für alle in der Ravensburger Vesperkirche

Wenn vom 29. Januar bis 17. Februar 2019 die Ravensburger Vesperkirche wieder ihre Türen öffnet, gibt es wieder ein starkes Kulturprogramm. Bekannte wie interessante Künstler aus der Region verzichten auf ihre Gage, die Organisatoren der Vesperkirchen können im Gegenzug so auf einen Eintritt verzichten, bitten aber um Spenden zu Gunsten der Vesperkirche. Das Motto: Kultur für alle!

Los geht es schon vor dem ersten Vesperkirchentag. Am 26. Januar ist der Stiftschor aus Tübingen zu Gast. Das Oberschwäbische Kammerorchester tritt am 29. Januar auf, die Old Bottle Band am 1. Februar. Besonderer Höhepunkt ist die Band New Century, deren Sänger Andreas Hauser bei der diesjährigen Staffel von The Voice of Germany teilnimmt. Die Band überzeugt mit Rock- und Pop-Covern am 2. Februar. Klassik erwartet die Besucher mit TrioColore am 3. Februar. Auch Uli Boettcher, Schirmherr der Vesperkirche tritt auf und zeigt Auszüge aus seinem Programm. Das Kreisverbandsseniorenorchester spielt am 9. Februar erneut in der Vesperkirche, gefolgt vom oberschwäbischen Allround-Künstler Barny Bitterwolf (10. Februar). Das diesjährige Motto der Vesperkirche „Bildungsgerechtigkeit“ wird am Themenabend der Zieglerschen am 11. Februar aufgegriffen. Gospelsongs gibt es am 14. Februar mit dem Chor Unity, geistliche Vokalmusik mit Diapason am 15. Februar. Abschließen wird das Kulturprogramm der Vesperkirche das Ensemble Ponticelli am 16. Februar. Alle Kulturveranstaltungen finden in der evangelischen Stadtkirche statt.

Die Termine im Überblick:

26.01.Stiftschor Tübingen17 Uhr
29.01.Oberschwäbisches Kammerorchester19 Uhr
01.02.Old Bottle Band19 Uhr
02.02.New Century19 Uhr
03.02.TrioColore19 Uhr
05.02.Uli Boettcher19 Uhr
09.02.Kreisverbandsseniorenorchester19 Uhr
10.02.Barny Bitterwolf16 Uhr
11.02.Themenabend Bildungsgerechtigkeit18 Uhr
14.02.Gospelchor Unity19 Uhr

 

Die Vesperkirche Ravensburg ist ein reines Spendenprojekt und inzwischen eine der größten im Land. Täglich kommen bis zu 700 Menschen in die Kirche. Gemeinsame Veranstalter sind das Diakonische Werk des Evangelischen Kirchenbezirks Ravensburg und die Zieglerschen in Wilhelmsdorf. Die Vesperkirche ist ein Ort der Zuwendung für Bedürftige, aber auch ein Ort der Begegnung und Gemeinschaft von ganz unterschiedlichen Menschen, die sich sonst im Alltag selten begegnen: Wohnungslose, Menschen mit psychischen Problemen, mittelose Menschen, glückliche Jugendliche und Studierende, einsame Senioren, Familien und spielende Kinder, Asylbewerber oder Menschen im Rollstuhl. Für knapp drei Wochen wird die Vesperkirche wieder Wärme, ein günstiges Essen und verschiedene Angebote und Dienstleistungen ihren Gästen anbieten.

Wer die Vesperkirche Ravensburg unterstützen möchte, kann dies unter folgender Bankverbindung tun:
Evangelische Bank eG
Konto 555 444 | BLZ 520 604 10
BIC/SWIFT genodeflek1
IBAN DE26 5206 0410 0000 5554 44
Stichwort Vesperkirche 2019